Maschinen

Maschinenbau

Spanndorne

Maschinenfabrik

Präzisionsmaschinen

Bürst-Poliermaschinen

Planpoliermaschinen

Dickensortierapparate

Lyss

images/content/mood/kopf_bs250_.jpg

BS 250

Bürstmaschinen BS 250

Einsatzgebiete
Die Bürst-Poliermaschine BS 250
  • verbürstet scharfe Kanten und Grate vollautomatisch auch beidseitig im Durchlaufverfahren
  • bürstet genau definierte Radien bzw. Konturen an Kanten
  • poliert gleichzeitig die Oberfläche
  • reproduziert experimentell ermittelte Resultate mit konstanter Genauigkeit
  • ist vor allem für grosse Serien in der Präzisionsteilefertigung im Einsatz

Vorteile
  • ein- und beidseitige Bearbeitung dank Wendestation
  • kontinuierliche Kompensation der Bürstenabnutzung
  • Trockenbearbeitung oder mit Kühlmittel je nach Aufgabenstellung
  • hohe Wirtschaftlichkeit zufolge hoher Produktivität
  • besonders geeignet für grosse Serien

Technologie
Als Werkzeug dient ein Planetenbürstkopf, der dafür sorgt, dass die linear unter dem Bürstkopf durchlaufenden Werkstücke rundum regelmässig entgratet und verrundet werden. Unterschiedliche Konturen, Formen und Oberflächenrauheiten werden durch Verändern folgender Parameter erzeugt: Bürstenmaterial, Bürstendichte, Bürstendrehzahl, Arbeitsdruck, Vorschubgeschwindigkeit des Durchführbandes und evtl. Poliermittel.
    
Bürst-Poliermaschine BS250

  Anwendungen

 
 Download Broschüre