banner1
banner2
banner3

Maschinen (PP400, BP-M, Bü)

Ältere Maschinen den heutigen Erfordernissen anpassen

Die Beschaffung von Neuanlagen steht in vielen Firmen als erstes zur Diskussion, wenn eine bestehende und bewährte Maschine «End of Life» ist. Retrofit ist eine mehr denn je gefragte Möglichkeit, die Beschaffung einer Neuanlage zu umgehen und mit den bestehenden und erprobten Anlagen sicher zu produzieren.

Nicht immer sind es nur finanzielle Aspekte, die zu einem Retrofitgeschäft führen. Über Jahre optimierte Anlagen bergen viel Know-how und sind im Alltag nicht wegzudenken.

Das Retrofit Ihrer bestehenden Anlage hat das Ziel, eine alte Anlage nahe zu einer Neuanlage zu bringen, ohne den Invest in eine neue Anlage zu tätigen. Sicherheitstechnische Mängel oder verschlissene Komponenten sind weitere Gründe für eine Erneuerung der mechanischen, elektrischen und pneumatischen Komponenten. Nicht zuletzt um die Verfügbarkeit und Produktivität hoch zu halten, werden diese ersetzt.

So kommen Retrofit und Modernisierung nahe beieinander zu liegen. Eine kontinuierliche Modernisierung der Produktionsanlagen sind in Zeiten von «Effizienz und Produktionssicherheit» wichtiger denn je. Weitsichtige Retrofit-Massnahmen helfen, teure Produktionsausfälle zu umgehen.
 

Machen Sie Ihr Equipment fit für die Zukunft

Das Angebot unserer Dienstleistung im Retrofit-Geschäft erstreckt sich von einer Teilrevision bis hin zur Vollrevision, bei welcher auch die Steuerung gänzlich ersetzt wird. Die René Gerber AG verfügt für jede Anforderung über die passende Lösung. Als Spezialist in der Technik des Bürst-Honens sind wir stets am technischen Puls der Zeit. Daher arbeiten wir nicht nur daran, die Wertschöpfung der eigenen Maschinen hoch zu halten, sondern unterstützen auch unsere Kunden bei Ansätzen zur Steigerung der Prozesseffizienz.

Broschüre Retrofit Gerber-PP400 herunterladen (PDF)
Broschüre Retrofit Bürstpoliermaschine Typ BÜ herunterladen (PDF)